Weihnachtskonzerte

A Christmas Popconcert
17. Dezember 2016
19:00 Uhr

in der Werleburg in Malchow (Mecklenburg-Vorpommern)

Es werden Klassiker wie „White Christmas“ , „Jingle Bells“, „Feliz Navidad“ und natürlich auch deutsche Weihnachtslieder erklingen. Songs von Abba (auf deutsch), Olivia Newton-John und Eigenkompositionen von Torben Beerboom stehen auch auf dem Programm.

Beatrix Mosqueda-Steinhoff, Gesang
Torben Beerboom, Klavier


Weihnachtslieder und Geschichten aus aller Welt
30. Dezember 2016
19:00 Uhr

in Schillig in der Kirche am Meer, St. Marien, Jadestraße 34

Bekannte Weihnachtslieder aus den USA, Südamerika, Italien, Frankreich und natürlich Deutschland.
Arien von Wolfgang Amadeus Mozart, Georges Bizet, Pietro Mascagni und Giulio Caccini.

Beatrix Mosqueda-Steinhoff und Felix Paetzold

BEATRIX MOSQUEDA-STEINHOFF, Sopran

erhielt ihre sängerische Ausbildung bei Prof. Hartmut Ochs in Hamburg und Monica Ries in Frankfurt. Die Sängerin war lange Jahre Flugbegleiterin der Deutschen Lufthansa. Im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit repräsentierte sie die Airline auch musikalisch. 1992 begann sie öffentlich zu konzertieren, zunächst in Frankfurt und im Rhein-Main Gebiet, später auch überregional. Ihr Repertoire umfasst den klassischen Liedbereich und die Bereiche Operette, Musical und Pop.

Ihr musikalisches Engagement steht heute immer in engem Zusammenhang zu ihrer Arbeit mit Waisenkindern in Äthiopien. Der Verein Tukul-Hilfe für äthiopische Waisenkinder e.V. hat einen eigenen Popsong, der auch im Konzert vorgetragen wird. Er heißt „Sieh das Kinderlachen an“. Ein Video der englischen Version, das die Sängerin mit den Tukul-Kindern zeigt, ist auf der Internet-Plattform YouTube erschienen.

FELIX PÄTZOLD, Klavier

erhielt eine umfassende musikalische Ausbildung an den Konservatorien seiner Heimatstadt Rostock und studierte an der Musikhochschule Leipzig Komposition. Bereits während des Studiums wirkte er an Opernproduktionen der Hochschule mit und beteiligte sich rege am Leipziger Musikleben: Er leitete den Volkshochschulchor, arrangierte Werke u.a. für den Gewandhaus-Chor, setzte sich für die Förderung zeitgenössischer Musik ein und wurde 2011 mit dem Leipziger Kompositionspreis ausgezeichnet. Seit 2010 leitete er u.a. das freie projektbezogene Opernensemble „Aoide“ sowie mehrere Opernproduktionen an der Hamburger Musikhochschule. 2012 wurde er Solorepetitor mit Dirigierverpflichtung am Schleswig-Holsteinischen Landestheater Flensburg und ist seit 2015 als Kapellmeister, Repetitor und Assistent der Chordirektion am Oldenburgischen Staatstheater engagiert, wo er auch immer wieder Arrangements für Sonderprogramme erstellt und den KlangHelden-Kinderchor leitet.

www.staatstheater.de

Die Künstler werden ein buntes Crossover-Programm präsentieren, u.a. mit Arien von Wolfgang Amadeus Mozart, Adolphe Adame und Pietro Mascagni, Klavier-Solowerken sowie bekannten weihnachtlichen Popsongs. Benno Lockmann, der Organisator dieses Konzertes, wird den Abend moderieren. Lassen Sie sich entführen in ein Winter Wunderland und genießen Sie den Ausklang des Jahres mit bekannten Melodien zur Weihnachtszeit.



Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.